IGeL-Leistungen

Liebe Patientin!

als Versicherte in einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erhalten Sie in unserer Praxis alle notwendigen ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten.

Diese Leistungen müssen nach Maßgabe des Gesetzgebers und der Krankenkassen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des medizinisch Notwendigen nicht überschreiten.

Darüber hinaus gibt es wünschenswerte, nützliche medizinische Leistungen, die aber nicht zum Leistungsumfang der GKV gehören.

Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen werden von uns medizinisch sinnvolle, jedoch nicht von den Krankenkassen erstattungspflichtige Untersuchungen,
sogenannte I ndividuelle Ge sundheits L eistungen (= IGeL) angeboten.

Sollten noch Fragen offen bleiben, sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Praxisteam

 


Spezielle IGeL-Leistungen im Rahmen der
Schwangerschaftsverhütung
und Familienplanung

  • Einlage einer Hormonspirale - 386,00 €

  • Einlage einer Kyleena Spirale - 388,88 €

  • Einlage einer Jaydess-Spirale - 343,03 €

  • Einlage einer Kupferspirale - 175,00 €

  • Einlage einer Kupferkette - 258,89 €
    www.verhueten-gynefix.de

  • Einlage eines Kupferperlenballs - 267,22 €
    www.kupferperlenball.de

  • Ultraschall-Lage-Kontrolle der Spirale
    15,00 €

  • 3-Monatsspritze - 34,50 €

  • Einlegen eines Hormonstäbchens unter die Haut - ca. 298,00 € (122,00 € Einlage + c. 176,00 € Implanon

  • HIV-Test (AIDS) - 10,00 € + ca. 18,00 € Laborkosten

  • Hepatitis-B-Test

  • Schwangerschafts-Test - 10,00 €


Spezielle Untersuchungen in der Schwangerschaft

  • Ultraschall-Untersuchungen
    Sonopaket 80,00 € (Ultraschall bei jeder Vorsorgeuntersuchung; regulär werden nur 3 Ultraschalluntersuchungen in der SS-Vorsorge von den Kassen übernommen) oder einzelne Unltraschalluntersuchung je 20,00 € 3D/4D Ultraschall je 75,00 €

  • Toxoplasmose-Test
    Zur Klärung der Immunität gegen Toxoplasmose (eine Infektion, die in der Schwangerschaft schwere Behinderungen beim Kind auslösen kann).
    ca. 16,90 € Laborkosten + 10,00 € Blutentnahme

  • Ersttrimester-Screening
    Durch eine Messung der kindlichen Dicke der Nackenfalte und einer mütterlichen Hormonuntersuchung in der 12.-14. SSW kann sich der Hinweis auf einen kindlichen genetischen Defekt ergeben. 70,00 € Ultraschall Eigenanteil plus ca. 53,00 € Laborkosten.

  • Blutzuckerbelastungstest
    Eine versteckte Zuckererkrankung kann ernsthafte Folgen für Mutter und Kind haben. Deshalb empfehlen wir in dem Zeitraum 24.-28. SSW einen speziellen Blutzucker-Test - Kosten werden von der Krankenkasse übernommen

  • Vaginalabstrich - Untersuchung auf
    Streptokokken-B-Infektionen

    Sinnvoll zwischen der 36. und 38. SSW. Bei pos. Befund kann jetzt noch rechtzeitig eine Antibiotika-Therapie durchgeführt werden (damit sich das Baby nicht bei der Geburt ansteckt). 15,00 €.
 

Spezielle Untersuchungen bei der
Krebsvorsorge

Im Rahmen der Krebsvorsorge bieten wir Ihnen folgende IGeL-Leistungen an:

  • Ultraschall vom Unterleib durch die
    Scheide - 30,00 €

  • Ultraschall der Brust beidseits -
    30,00 €

 

Sonstige IGeL-Leistungen:

  • Hormonanalyse in den Wechseljahren

  • Bestimmung von Testosteron bei Akne

  • Bestimmung von Testosteron bei
    Haarausfall

  • Piercings z. B. Nabelgrube
    (ohne Schmuck) 20,- €

 


Impfungen:

Neben den Impfleistungen, die von der Krankenkasse übernommen werden (z. B. Tetanus, Diphterie, Polio, Masern, Mumps, Röteln, Grippe), führen wir auf Wunsch noch weitere Impfungen durch.

  • Schutz- und Vorsorgeimpfungen

  • Impfung gegen Hepatitis

  • HPV-Impfung (Impfung gegen
    Gebärmutterhalskrebs)
    Ca. 450,- € werden von den
    Krankenkasse erstattet

Bringen Sie zur nächsten Untersuchung
Ihren Impfausweis mit, wir beraten Sie gerne.

 

 


nach oben
Datenschutz