Datenschutzerklärung:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Patientinnen,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck auf unserer Homepage personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, auf welche Art dies geschieht und welchen Umfang dies hat. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie hinsichtlich des Datenschutzes haben. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unser Internetangebot. Sie bezieht sich ausdrücklich nicht auf das Behandlungsverhältnis. Hier werden Sie bei Besuch der Praxis gesondert informiert.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Roland Doll und J.K. Lis
Lingener Str. 11
49577 Ankum
Tel.: 05462/8376
E-Mail: frauenaerzte-ankum.de

Sie erreichen die zuständige Datenschutzbeauftragte  unter:
Sarah Meurer
Lingener Str. 11
49577 Ankum
Tel.: 05462/8376
E-Mail: frauenaerzte-ankum.de

2. Zweck der Datenverarbeitung

Beim Aufruf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.

3. Empfänger Ihrer Daten

Die Seite www.frauenaerzte-ankum.de ist besuchbar, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Gleichwohl werden schon bei dem einfachen Seitenbesuch Informationen zum Zugriff (Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Navigationsherkunft, Browser, Betriebssystem,               IP-Adresse) gespeichert. Dies ist gemäß Urteil des EuGH vom 19.10.2016 (C-582/14) möglich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist.

4. Cookies / Flash Plugins

Meine Website benutzt keine Cookies.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Adobe Flash und Schockwave Player

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube https://www.adobe.com Wenn Sie eine unserer mit einem Adobe Flash / Shockwave Player-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Adobe hergestellt. Dabei wird dem Adobe-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe Flash / Shockwave Player unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.htm

5. Kommunikation mit uns     –E-Mail-

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Aufgrund der Tatsache, dass der gewöhnliche E-Mail-Versand die Vertraulichkeit der übersandten Daten nicht gewährleistet, werden von uns keine personenbezogenen Daten besonderer Art auf diesem Wege verarbeitet.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur insoweit, als dies für die Bearbeitung Ihre Anfrage erforderlich ist. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Anschließend werden diese gelöscht.
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Übertragung Ihrer Daten zwar verschlüsselt erfolgt, aber dennoch nicht gewährleistet werden kann, dass nicht unbefugte Dritte auf die übermittelten Daten zugreifen können. Sie sollten deshalb per Email grundsätzlich keine Informationen etwa über Ihren Gesundzustand/Beschwerden hierüber verschicken, sondern nur allgemeine Anfragen an uns richten. Daran sollten Sie auch bei jeder weiteren Kommunikation mit uns denken.

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten sowie erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Die Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen Prinzenstr. 5, 30159 Hannover,                   E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

7. Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns (siehe unter Ziff. 1.) wenden.



nach oben